headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Die Landmaschinen Auktion vom Maschinenring und Ritchie Bros. in München

Datum: Freitag, 21. November 2014

Zum zweiten Mal veranstalten der Maschinenring und Ritchie Bros. Auctioneers gemeinsam eine Auktion, bei der unter anderem Landmaschinen versteigert werden.

 

Nach der erfolgreichen ersten Versteigerung am Tag der Maschinenringe in Neuburg findet diese Auktion nun auf dem Messegelände in München statt, wo Ritchie Bros. schon mehrere Auktionen veranstaltete. Mit ihrem nordamerikanischen Stil stellt die Auktion ein Erlebnis der besonderen Art dar, denn „singende Auktionatoren“ und „Bidcatcher“ führen die Gäste durch die Veranstaltung. Grundsätzlich gilt das Motto „Gekauft wie gesehen“, weshalb unsere Landwirte die Maschinen und Geräte vorher persönlich begutachten sollten. Außerdem gibt es kein Mindestgebot und die Auktion geht recht schnell vonstatten, denn pro Minute wird durchschnittlich eine Maschine versteigert. Neben den Käufern vor Ort nehmen auch Interessenten aus der ganzen Welt über das Internet an der Versteigerung teil. Deshalb lesen die Auktionatoren der Firma Ritchie Bros. die Gebote, die auf einer separaten Preistafel angezeigt werden, auch auf Englisch vor.

Über 400 Maschinen und Geräte stehen bereits zum Verkauf bereit – und täglich werden es mehr. Auf der Seitewww.maschinenring.de/auktion finden Sie alle weiteren Informationen, außerdem können Sie sich hier als Käufer und Verkäufer anmelden!