headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Druckschlauchgerät

Gebläseunterstütztes Frischluftdruckschlauchgerät

  • betrieben durch ein leistungsstarkes Atemschutzgebläse
  • mit einem robusten Kunststoffspiralschlauch (20 Meter lang)
  • Überdruckausgleichventil am Gebläse, um einen gleichmäßigen Luftstrom für den Träger zu gewährleisten
  • Ledergürtel mit frei drehbarer Kupplung vom Spiralschlauch zum Atemschlauch
  • Stabiler Erdanker zur sicheren Fixierung des Gebläses an einem gefahrenfreien Ort
  • mit Partikelfilter PM P3
  • geprüft und zertifiziert nach DIN EN 138:1994

Details zum Gerät und zur Anwendung hier