headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Geburtstagsfeier mal anders - Maschinenringe feiern ihren Präsidenten

Datum: Dienstag, 4. Februar 2014

Geburtstagsfeier mal anders - Maschinenringe feiern ihren PräsidentenGeburtstagsfeier mal anders - Maschinenringe feiern ihren Präsidenten

Mit zahlreichen Ehrengästen feierte der Präsident des Bundesverbandes der Maschineringe e.V. (BMR), Leonhard Ost, seinen 60. Geburtstag. Im Stadttheater in Neuburg an der Donau, gratulierten neben vielen Weggefährten aus der eigenen Organisation auch der Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Martin Neumeyer, der die Glückwünsche des Bayerischen Landwirtschaftsminister Brunner überbrachte, und der Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß.

Einen besonderen Charakter erhielt die Jubiläumsfeier auch durch ihr hochkarätiges Vortragsprogramm.

Den Anfang machte der Extremsportler und Unternehmer Hubert Schwarz mit seinem Programm „Erfolgsfaktor Leidenschaft“. Mit beeindruckenden Bildern und Filmen seiner bisher extremsten Fahrradtouren, wie zum Beispiel 600 km durch das -30° C kalte Alaska, machte er deutlich, was man, allein nur durch Leidenschaft und der richtigen Einstellung erreichen kann.

Im Anschluss begeisterte der Geschäftsführer der Maschinenringe Deutschland GmbH, Erwin Ballis, mit seinem Vortrag „Ein MEER an Zeit“. Hierbei verdeutlichte er den Gästen anhand vieler interessanter Beispiele, wie wichtig das richtige Zeitmanagement für den Erfolg ist.

Moderiert wurde die Veranstaltung von dem Ermutiger Johannes Warth, der mit seinen humorvollen und doch hintersinnigen Beiträgen zusätzlich zu einer sehr guten Stimmung beitrug.

Highlight des Tages, auch für den Jubilar, war der Auftritt des Überraschungs- und Ehrengastes Uli Hoeneß. In einem sehr persönlichen Interview erzählte Hoeneß über seinen Werdegang und Erfolg als Unternehmer und Fußballprofi.

Anschließend überreichte er Leonhard Ost ein original Bayern-Trikot, handsigniert von allen aktuellen Bayernspielern. Für den Bayern-Fan Ost das perfekte Geschenk.

Da Hoeneß auch noch zum anschließenden Abendessen blieb, konnten noch viele Foto- und Autogrammwünsche der Gäste erfüllt werden. Für Unterhaltung sorgte dabei die Sängerin und Marilyn-Monroe-Imitatorin Doris Dee.

 

Hintergrund-Informationen zu Leonhard Ost

Leonhard Ost setzt sich seit nunmehr 40 Jahren als aktiver Landwirt für die Interessen der Agrarbranche ein. Er ist seit 22 Jahren Vorsitzender des Maschinenrings Günzburg/Neu-Ulm, seit zehn Jahren Vorsitzender des Bayerischen Landesverbandes, seit fünf Jahren Präsident des Bundesverbandes der Maschinenringe und seit 2010 auch Präsident des Europäischen Maschinenrings.

Seinen eigenen Betrieb hat er im Laufe der Jahre mit Hilfe des Maschinenringes weiterentwickelt und nachhaltig aufgestellt. Heute betreibt er neben dem Ackerbau einen Komposthof, eine Biogasanlage und er ist in der Landschaftspflege aktiv. 2009 ist sein Sohn Tobias in den Betrieb eingestiegen, seitdem engagiert sich Leonhard Ost noch intensiver im Ehrenamt.

Zusätzlich schafft es der Jubilar, nicht nur sein Familienleben, sondern auch sportliche Hobbys wie Snowboarden und vor allem das Rennradfahren zu pflegen.