headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Kreative Köpfe gesucht im LandEnergie-Wettbewerb 2009

Datum: Freitag, 7. August 2009

Beim LandEnergie-Wettbewerb sind kreative Köpfe gefragt. (Foto: 2jenn/fotolia)

LandEnergie sucht gemeinsam mit Joule - dem Fachmagazin für erneuerbare Energien- und agrarheute.com neue Ideen zum Energiesparen in der Landwirtschaft

 

 

 

(Foto: 2jenn/fotolia)

       

Die besten Einsendungen werden mit wertvollen Preisen belohnt! Wer auf seinem Betrieb durch einen guten Einfall Strom, Heizmaterial oder Treibstoff einspart, reduziert dadurch nicht nur seine laufenden Kosten, sondern hat zusätzlich die Chance auf einen wertvollen Preis:

Mit einem Warengutschein über 2.500 Euro wird beim LandEnergie-Wettbewerb 2009 die beste Einsendung unter dem Motto "Ihre Idee für weniger Energieverbrauch" belohnt.

Das Ziel der Aktion ist es, durch den Austausch von praktischen Erfahrungen das Energiesparen für alle einfacher zu machen - schließlich ist LandEnergie gegründet worden, um die Stromkosten in der Landwirtschaft überschaubar zu halten und die Vorteile der großen Gemeinschaft zu nutzen.

Die besten Ideen werden veröffentlicht

Genau hier setzt der Wettbewerb an: LandEnergie sammelt die besten Ideen zum Energiesparen und sorgt durch die Veröffentlichung in MR Aktuell,auf der Homepage der Maschinenringe, in Joule und auf agrarheute.com dafür, dass alle davon profitieren können.

Die besten Einsendungen werden von einer Jury ausgewählt und mit folgenden Preisen (alle Gutscheine sind für die gesamte Produktpalette der Maschinenringe Deutschland GmbH gültig) belohnt:

  • 1. Preis 2.500 Euro Warengutschein
  • 2. Preis 1.000 Euro Warengutschein
  • 3. Preis 500 Euro Warengutschein

Interessant: kleine und große Sparmaßnahmen

Teilnehmen kann jeder, der eine Energiesparmaßnahme in seinem Betrieb entweder bereits erprobt oder auch erst geplant hat. Ob in der Innen- oder Außenwirtschaft gespart wird ist gleichermaßen interessant, und kleine Spareffekte sind ebenso gefragt wie große Maßnahmen.

Schließlich summieren sich gerade die kleinen Einsparungen, wenn sie unkompliziert umzusetzen sind und deshalb vielfach angewendet werden können. Wer sein persönliches Energiespar-Konzept an die Landwirte der Maschinenring-Gemeinschaft in ganz Deutschland weitergeben und einen der Hauptpreise gewinnen will, sollte sich schnell das Teilnahmeformular besorgen.

Teilnahmeformular jetzt organisieren

Es liegt in den Geschäftsstellen der regionalen Maschinenringe aus, kann hier gleich heruntergeladen werden oder bei der Maschinenringe Deutschland GmbH angefordert werden. Einsendeschluss ist der 31.12.2009. Aktuelle Nachrichten über den Wettbewerb, Porträts der Teilnehmer, Vorstellung der Konzepte sowie Tipps und Ratschläge zum Energie sparen finden Sie ab sofort auf www.agrarheute.com

 

 In der Zeitschrift joule veröffentlichen Energieberater ab der Ausgabe 5/09 einen regelmäßigen Schwerpunkt zum Thema Energiesparen in der Landwirtschaft. Dabei geht es um Möglichkeiten, Umsetzunsstrategien, Finanzierungspläne und natürlich jede Menge praktischer Beispiele von Betrieben, die heute schon auf der Gewinnerseite der bäuerlichen Energiesparer arbeiten. (pd)