headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

LandProfi Zuerwerbplus - Grundlagen-Seminar für den Erfolg im Personalleasing am 25.+26.11.2008 in Neuburg/Donau

Datum: Montag, 24. November 2008

 
 
 
Erfolgreicher Einstieg ins Personalleasing - Zuerwerbplus
 
Mit unseren Grundlagen-Seminar am 25.+26.11.2008 wollen wir Ihnen den Einstieg ins Personalleasing erleichtern.
 
 
 
 
 
 
Und so profitieren Sie davon:
 
  • keine rechtliche Verantwortlichkeit innerhalb des Dienstverhältnisses
  • geringer Verwaltungsaufwand, da Abwicklung und Anstellung bei der Maschinenringe Deutschland GmbH
  • neue Kontaktmöglichkeiten zu Auftraggebern in Ihrer Region mit neuer Dienstleistung
  • Zusatzangebot für bestehende oder neue Mitglieder
  • Möglichkeit der Auftragsannahme von Aufträgen, die klar Personalüberlassung sind
  • Imagegewinn

 

Ziele unseres Seminares:

 

Kernziel der Maschinenringarbeit ist es, den Landwirten die Möglichkeit zu schaffen, neben der landwirtschaftlichen Tätigkeit etwas dazu zu verdienen. Dazu gehören traditionell u.a. heute bereits schon der Winterdienst und die Grünflächenpflege.

Gerade bei unseren Großkunden aber auch im regionalen Bereich sind Arbeitnehmer, die auf Zeit eingesetzt werden, zu einem wichtigen Puffer geworden, um auf Änderungen in der Auftragslage schnell reagieren zu können und um konkurrenzfähig zu bleiben.

Das Ziel von LandProfi ist es, mit dem Angebot Personalleasing-Zuerwerbplus einen weiteren Schritt mit den MR hin zur Stärkung und Sicherung der landwirtschaftlichen Betriebe zu gehen. 

 

 
 
 
Interesse geweckt? Wir unterstützen Sie gerne! 
 
Wir planen für Sie ein Grundlagen-Seminar am 25.+26.11.2008 in Neuburg/Donau um Ihnen einen Überblick über:
  • die rechtlichen Grundlagen im Bereich Personalleasing - Zuerwerbplus
  • die Chancen für Sie als Maschinenring
  • die Erarbeitung von Konzepten im Workshop

 zu geben.

 

 

 Seminarinhalt:

Tag 1Tag 2
• Inhalte und Grundlagen des AÜG´s
 
• Rechte und Pflichten des Verleihers
 
• Rechte und Pflichten des Entleihers
 
• Rechte und Pflichten des Leiharbeitnehmers
 
• Arbeitsvertrag
 
• Tarifverträge
 
• Überlassungsvertrag
 
• Einsatzunterweisung
 
• Arbeitssicherheit
 
• Arbeitsrecht
 
• Auswahlverschulden
 
• Entwicklung der Zeitarbeit
 
• Marketing
 
• Einsatzmöglichkeiten der Leiharbeitnehmer
• Workshop
 
• Vertriebsschulung beim Kunden
 
• Zielgruppen (Kunden und Arbeitnehmer) ansprechen
 
• Argumentation
 
• Abwicklungsstrategien
 
 
Alle Konzepte sollen gemeinsam erarbeitet und in praktischen
Übungen vertieft werden.
 
 
 
Seminarleiter: Jörg HennigSeminarleiterin: Claudia Habermayr

 Herr Hennig ist 1969 geboren und seit 1997 Rechtsanwalt. Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht mit Spezialisierung auf dem Gebiet der Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen ( Zeitarbeit, variable Vergütungssysteme, Mitarbeiterpools etc.)Desweiteren ist Herr Hennig bundesweit als Dozent für namhafte Seminaranbieter tätig und Mitautor folgender Fachbücher:

Zeitarbeit - Leitfaden für die Praxis, 2008

Prozesse in Arbeitssachen, 2008

 "Ich bin seit 16.10.2002 bei der Machinenringe Deutschland GmbH angestellt. Im Februar 2003 übernahm ich die Teamleitung LandProfi. Seit Dezember 2006 leite ich LandProfi als Hauptverantwortliche." 

 

 Seminarkosten:

 
Seminarpauschale 210 € + MwSt. (In der Pauschale ist die Verpflegung während der Seminarzeit enthalten.)
 
 
 

Sie benötigen Informationen, haben offene Fragen oder Interesse an diesem Seminar? Wir informieren Sie gerne!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: