headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Praxisbericht über mein Outdoorhandy Samsung B2100

Datum: Mittwoch, 2. Dezember 2009

Outdoorhandy

Wir freuen uns sehr Ihnen den Testbericht zum Samsung Outdoorhandy von Stefanie Jehle, Mitarbeiterin beim MR Tettnang e.V., vorstellen zu können.

Herzichen Dank dafür an dieser Stelle vom Team Telekommunikation an Stefanie Jehle für die Zeit die sie sich für uns genommen hat!

Diese Informationen können Ihnen evtl. bei der Auswahl Ihres neuen Handys optimal weiterhelfen. Lesen Sie hier gleich weiter...

 

Eigenschaften, die mein neues Handy besitzen sollte:

-         wenig Schnick-Schnack, müsste nicht unbedingt eine Kamera haben,  oder Internetzzugang..., ist aber leider alles Standard
-         soll sehr robust sein und wenns mal runter fällt, sollte es nicht aussehen wie wenn ein Schlepper drüber gefahren wäre
-         sollte einen guten Empfang haben
-         Taschenlampe wäre nett (hatte mein altes Handy auch und ist echt praktisch!)
-         keine Minitasten, die nur mit einem Zahnstocher bedienbar sind
 
Das alles habe ich im Samsung B2100 gefunden, was sonst noch drin ist, ist eben Standard, braucht man oder braucht man nicht.
 
 
Handyeigenschaften:
 
Optik:
-         sieht flott aus, wirkt trotz seiner stattlichen Größe nicht zu riesig
-         hat eine praktische Form, liegt gut in der Hand
-         die Gummierung hält was sie verspricht, wenns mal ne Bauchlandung macht, passiert nichts, das Handy bleibt „unverletzt“
-         Tastatur ist wirklich prima, schöne große Tasten für Leute mit großen Tatzen ist das mal wieder echt nett, wenn man nicht die 2, die 8 und die 6 drückt obwohl wann nur die 5 wählen will.
-         kleiner Nachteil das Display reflektiert so stark, dass man bei zu hellem Licht z.B. in der Sonne kaum was erkennen kann
 
Bedienung:

-         ist einfach spitze, alles ist völlig logisch aufgebaut und bezeichnet, man sucht nicht stundenlang nach z.B. Bluetooth oder der automatischen Tastensperre
-         noch etwas sehr Positives, Samsung hat zur deutschen Sprache gefunden, im Gegensatz zu anderen Handyherstellern, ist im Menü komplett alles auf deutsch, richtig schön, so schlecht ist Deutsch nämlich gar nicht
-         manchmal werden meiner Meinung nach zu viele Klicks benötigt um z.B. Bluetooth zu aktivieren, aber man gewöhnt sich dran
 
Verarbeitung:

-         ich hatte die Hoffnung nach einem bezahlbaren aber trotzdem einwandfrei verarbeiteten, stabilen Outdoorhandy aufgegeben, Samsung aber hat es geschafft mir diesen Wunsch zu erfüllen. Alles hält, vor allem der Akkudeckel ist mit einer massiven Metallschraube befestigt und kann nicht mal wenn er wollte von alleine aufgehen.
-         Der rote Gummistreifen ums Handy ist perfekt verarbeitet
-         Selbst der kleine Kunststoffdeckel der die Buchse für das Ladekabel und das Headset schützt ist sehr robust befestigt , lässt sich dennoch gut bedienen
-         Ansonsten ist es wie aus einem Guss, einfach gut
 
Funktionalität:
 
-         der Empfang ist genial, viel viel besser als bei sämtlichen anderen Handys, trotz der Gummihülle, hat man einen Super Empfang, da werden andere Handybesitzer beinahe neidisch J
-         der Akku ist extrem schnell aufgeladen und hält sich ganz gut
 
Ausstattung:
 
-         das Benutzerhandbuch lässt noch viele Fragen offen, z.B. Wollte der Verfasser dieses Handbuches, die Geheimnisse des B 2100 für sich behalten???
-         Ladekabel ist wie bei allen anderen Handys und funktioniert
-         das Headset lässt noch Wünsche offen, es funktioniert zwar einwandfrei, aber ich denke es wäre verbesserungsfähig, die Nutzung eines anderen Headsets, welches nicht von Samsung ist, ist leider nicht möglich, finde ich schade
 
Ergebnis:
 
Das Samsung B2100 ist ein sehr sehr gutes Handy, für Nutzer die nicht gar allen Schnick–Schnack haben wollen den es gibt. Deshalb bin ich ein begeisterter Anhänger dieses Handys und kann dieses Handy wärmstens und mit gutem Gewissen  weiterempfehlen.

Es sind Mitglieder-Informationen verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um diese einsehen zu können.