headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Rundum versorgt mit dem Maschinenring-Versicherungspaket

Datum: Montag, 8. Juni 2015

Jeder Auftragnehmer ist eigenständig für den Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung verantwortlich. Die geforderten Mindest-Deckungssummen für die jeweilig übernommenen Tätigkeiten werden vom Kunden vorgeschrieben.
Da die Deckungssummen der Großkunden in Vegetationspflege, Außenreinigung und Winterdienst recht hoch angesetzt sind, steht die Versicherungsprämie oftmals für den einzelnen Auftragnehmer nicht im Verhältnis. Verfügen die Nachunternehmer nicht über die geforderten Deckungssummen, so können Landwirte und Lohnunternehmen sich meist über ihren örtlichen Maschinenring zusätzlich versichern oder auch das Angebot „Versicherungspaket“ von LandProfi nutzen. Hierbei inbegriffen sind alle Tätigkeiten, die über LandProfi abgewickelt werden. Sie sind als Auftragnehmer mit der Haftpflicht- und Gruppenunfallversicherung abgedeckt. Kfz- und Schlepperhaftpflichtversicherungen werden nicht angeboten. Bei Interesse und nähere Informationen wenden Sie sich an Frau Melanie Herzog Tel. +49 8431 6499-1106 oder per E-Mail an melanie.herzog @ maschinenringe.com.