headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Schweißkurs bei Würth in Würzburg am 24.01.2009

Datum: Mittwoch, 18. Februar 2009

Schweißen

Geschäftsführer Gebhard Karch vom 

Maschinenring Arnstein und Mittelmein e.V.

lädt Mitglieder zum Schweißerkurs bei Würth ein!

 

 

 

Richtig schweißen will gelernt sein! In diesem Sinne wurde für den Maschinenring Arnstein/Mittelmain und deren Mitglieder kurzer Hand am Samstag, den 24.01.209,  die Würth Niederlassung in Würzburg in ein „Schweißerzentrum“ umfunktioniert. 

 

 

Unser Lieferant für Schweißgeräte, die Firma Lorch, schickte deshalb ihren besten Mann: Stephan Huth. Der aufgrund der großen Resonanz kurzerhand sogar noch einen weiteren Kollegen organisieren musste.

 

Für die 25 Teilnehmer begann der Kurs frisch gestärkt nach einem Frühstück mit einem theoretischen Teil, in dem die verschiedenen Schweißverfahren und –geräte vorgestellt wurden.

 

Nachdem Begriffe wie „Arc-Force“ oder „Anti-Stick“ geklärt waren durften die Teilnehmer unter Aufsicht von Herrn Huth selbst ran und unsere Geräte nach belieben testen. Zur Wahl standen Schutzgas-, Elektroden- und WIG-Schweißen. Meist probiertes Gerät war allerdings unser neues WIG – Gerät 180 AC/DC (Wechselstrom/Gleichstrom) mit dem sowohl Stahl, Edelstahl, Kupfer und Aluminium geschweißt werden kann.

 

Reges Interesse kam auch bei unserer Schweißerschutzausrüstung auf, wie unseren Automatikschweißerhelmen oder der Schutzbekleidung von Modyf.

 

 

Letztendlich konnten zahlreiche Mitglieder  bei dieser Veranstaltung einen Rabatt  für die Schweißgeräte bekommen,  die ab sofort mit Würth-Produkten die Funken fliegen lassen.

Wir bedanken uns bei der Firma Würth für die Ausrichtung sowie die  Teilnahme unserer Mitglieder  an den Kurs der nächstes Jahr wieder angeboten wird.