headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Sectionaltore für Maschinenhalle

Datum: Mittwoch, 21. Januar 2009

Sectionaltore mit Lichtband auf dem Hof von Norbert Müller

 

Schneller Einbau durch Teckentrup

„Zu meiner Geburtstagsfeier müssen die Tore drin sein - ich will in der Halle feiern!“

 

 

Wer 50 Jahre alt wird und im November ein Fest macht, der braucht nun mal Platz für seine Gäste und will auch nicht an der frischen Luft sitzen…

Herr Müller vom Sershof in Schöntal betreibt Milchviehhaltung mit Nachzucht sowie Ackerbau. Er kam durch das Rundschreiben des Maschinenringes Hohenlohekreis auf den Torhersteller "Teckentrup“. Nach dem Erstbesuch mit Beratung, Torauswahl und Aufmass wurden dann pünktlich am 04.11.08 drei Teckentrup-Sectionaltore geliefert. Mit der Montage wurde am 05.11. begonnen. Nach drei Tagen standen noch Einstellungen, Abschmieren und Funktionstest, sowie Abnahme und Übergabe an den Auftraggeber an. Eingebaut wurden drei elektrisch betriebene Sectionaltore in den Größen 5500 x 4200 mm, mit je einem Alu-Lichtband in der 3. Section, um auch Tageslicht in die Halle eindringen zulassen. Herr Müller ist mit der Arbeit und dem Ergebnis vollauf zufrieden. Ein Top-Produkt zu einem Superpreis – bei Teckentrup bis zu 40 % günstiger dank der Maschinenring-Konditionen. Diese nimmt er auch bei anderen Produkten in Anspruch; so verwendet er Würth-Produkte. Mit dem Maschinenring-Geschäftsführer Günther Däuber in Kupferzell arbeitet er auch in anderen Bereichen zusammen.


Bei Bedarf nimmt er gerne das Maschinen-und Geräteangebot in Anspruch und „Zu meiner Geburtstagsfeier müssen die Tore drin sein - ich will in der Halle feiern!“ spart sich so Investitions- und Unterhaltskosten. Auch die Betriebshilfe ist bei einem Krankheitsfall auf seinem Hof schon eingesprungen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Die Feier kann nun stattfinden!