headerimage: 

Betriebs-, Familienhilfsdienst und Maschinenring Coesfeld e.V.

Newsarchiv

Montag, 20. Juli 2015

Am 05.09.2015 findet die nächste Auktion mit einer weiteren Versteigerung von Land- und Baumaschinen mit der Unterstützung vom Maschinenring auf dem Geschäftsgelände des MR Tuttlingen Stockach in Emmingen-Liptingen statt.
Montag, 20. Juli 2015

Die KfW-Bank (Kreditanstalt für Wiederaufbau) fördert die Neuinstallation von stationären Batteriespeichersystemen in Kombination mit Photovoltaikanlagen im Rahmen des Förderprodukts „Erneuerbare Energien – Speicher“.
Montag, 13. Juli 2015

Am 07.07.2015 fand die neuste Auktion mit einer weiteren Versteigerung von Land- und Baumaschinen mit der Unterstützung vom Maschinenring auf dem Messegelände in München Riem statt.
Montag, 13. Juli 2015

Jeder, der eine Photovoltaikanlage betreibt, kann von den Vorteilen eines Batteriespeichers profitieren. So können Nutzer möglichst viel ihres selbst erzeugten Solarstroms verbrauchen, da Zeiten niedriger Sonneneinstrahlung durch einen Batteriespeicher kompensiert werden.
Montag, 6. Juli 2015

Alle Jugendlichen mit dem Berufswunsch "Kauffrau/mann für Büromanagement" sind am 17. Juli ab 14 Uhr ins Haus der Maschinenringe in Neuburg eingeladen.
Montag, 6. Juli 2015

Rein wirtschaftlich betrachtet kann man diese Frage nicht mit einem kurzen Ja oder Nein beantworten. Ausschlaggebend ist neben den reinen Investitionskosten für den Speicher hauptsächlich die Einspeisevergütung und somit der Zeitpunkt, zu dem die Anlage ans Netz gegangen ist.
Montag, 6. Juli 2015

Gemeinsam nach Abu Dhabi! Melden Sie sich bis zum 24.07. zu unserer 7-tägigen MR-Kreuzfahrt im Januar 2016 an.
Montag, 6. Juli 2015

Die Jury hat gewählt! Wir freuen uns sehr, Ihnen die Frauen für unseren Maschinenring-Kalender „Landfrau = Powerfrau“ 2016 zu präsentieren.
Montag, 29. Juni 2015

Die Sonne ist eine dankbare Energiequelle – schließlich kann sie unbegrenzt zur Energiegewinnung genutzt werden und sie selbst kostet nichts. Aus diesem Grund ist Solarstrom bereits jetzt besonders günstig: die Kilowattstunde Solarstrom kostet weniger als 10 Cent. Der durchschnittliche Strompreis beträgt dagegen bis zu 30 Cent und ist damit deutlich teurer.
Montag, 29. Juni 2015

Die Systemstabilitätsverordnung für Biogasanlagenbetreiber Die Betreiber von Biogasanlagen sind gesetzlich zur Mitwirkung verpflichtet. Kommen Sie dieser Mitwirkungspflicht nicht fristgerecht nach, wird Ihre Vergütung gemäß EEG auf null reduziert!